Trophäen

Bei der Trophäenjagd werden Sie von qualifizierten Berufsjägern begleitet, die Sie zuverlässig und unter Berücksichtigung einer ethisch professionellen Jagd führen werden.

Wir empfehlen für einen Jagdausflug eine Gruppengröße von ein bis vier Jägern. Gesetzlich erlaubt sind bis zu zwei Jäger pro Berufsjäger. Eine Begleitperson kann auf dem Jagdwagen an der Tour teilnehmen.

Für Ihr unvergessliches Jagderlebnis stehen moderne Jagdwagen, Kutschen und Reitpferde zur Verfügung.

Wildarten: Rappenantilope, Nyala, Pavian, Schakal, Weißschwanzgnu, Blessbock, Kronenducker, Elenantilope, Spießbock, Hartebeest, Impala, Kudu, Springbock, Steinbock, Warzenschwein, Weißschwanzgnu, Streifengnu, Hartmanns Zebra, Steppenzebra, Ellipsenwasserbock und Letschwe.

Trophäen können in Namibia oder in Deutschland präpariert werden.